Karate-Abteilung

der Spielvereinigung Ilvesheim 03

Trainingsstart in der Neckarhalle

Hierfür gilt Folgendes zu beachten:

1. Es gilt das AHA- und Maskengebot, das heißt wir desinfizieren uns vor Betreten der Halle die Hände und halten Abstand. In der Halle wird ohne Maske trainiert.

2. Es wird in Gruppen von maximal 15 Trainierenden + Trainern trainiert (Gruppeneinteilung folgt per Mail)

3. Vor Betreten der Halle muss von allen Karateka ab 6 Jahren ein tagesaktuelles, negatives Schnelltestergebnis nachgewiesen werden. Achtung: Für SchülerInnen gibt es die Möglichkeit, das Testergebnis der in der Schule durchgeführten Tests vorzuweisen. Diese stellt die Schule selbst aus und sind 60 Stunden lang gültig! In der Regel wird montags und mittwochs/ donnerstags getestet, daher ist normalerweise kein gesonderter Test für SchülerInnen notwendig. Es muss aber unbedingt die schriftliche Bescheinigung vorliegen!

4. Die Umkleidekabinen und Duschen bleiben geschlossen - daher muss bitte nach wie vor jeder seinen Gi (Karateanzug) bereits zuhause anziehen.

5. Vor dem Verlassen der Halle trägt sich jeder in die Anwesenheitsliste ein. Die erhobenen Daten werden 3 Wochen lang aufbewahrt und dann vernichtet. Mit Teilnahme am Training wird der Datenerhebung (auch seitens der Erziehungsberechtigten) zugestimmt.

Zurück